Bachblüten

Ausbildung: geprüfte/r Bachblüten-BeraterIn

 

Mit der Entdeckung der Bachblüten bzw. den Blütenessenzen und ihrer Wirkungsweise fand der sensitive Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach Anfang des 20. Jahrhunderts eine wunderbare Möglichkeit um  negative Gemütszustände wie z.B. Mutlosigkeit oder Angst u.a. zu transformieren bevor sie sich auf der körperlichen Ebene auswirken.

 

Dr. Bach benannte Essenzen aus 37 Blüten und eine aus Fels-Quellwasser. Zusätzlich kombinierte er fünf Essenzen, die er als Notfalltropfen (Rescue Remedy) für aktuelle Belastungen empfahl.

In den letzten Jahren hat die Bachblüten-Therapie einen nie da gewesenen Boom erlebt - nicht zuletzt deshalb, weil sie schnell wirkt und einfach zu erlernen ist.

Edward Bach entwickelte mit der Bachblüten-Therapie eine ganzheitliche Volksmedizin, die sich wunderbar zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit eignet.

 

Im Verlauf der Ausbildung zur/m BachblütenberaterIn werden alle Essenzen aus den 38 Bachbüten, sowie der Einsatz der Notfalltropfen ausführlich und lebendig dargestellt.
Ein Diagnoseleitfaden, praktische Übungen, Bilder und Meditationen runden die Ausbildung in der Bachblütentherapie ab.

 

Dozentin:

Daniela Ernestus

Termine:     

Angebot 1                                                      Sonntag  6x    Uhrzeit: 10 - 16.30   

 

               neue Termine in Vorbereitung

 

 

Angebot 2

Dienstag  10x  Uhrzeit: 18 - 22

               neue Termine in Vorbereitung

 

Angebot 3 

1x Freitag                  18 - 20 Uhr

2x Samstag                 9 - 18 Uhr

2x Sonntag                  9 - 18Uhr

                neue Termine in Vorbereitung

 

Kosten:

289,- € incl. Skript und Zertifikat

(alle Kursangebote inhaltlich gleich und in sich abgeschlossen)

incl. Getränke (Wasser/Tee) und Knabbereien 

 

Teilnehmerzahl: max. 8